Schlafzimmer

Egal ob es draußen gerade warm oder kalt ist, im Schlafzimmer passt das Klima einfach immer. Vor kurzem dachten Sie, eine warme Wandfarbe muss her – ein sattes Braun oder ein Erdton vielleicht – und jetzt: Die Wände und die Decke sind allesamt weiß ausgemalt worden und trotzdem ist der Raum behaglich und voller Wärme.

Viel Einrichtungsgespür für den intimsten Raum in jedem Haushalt

Holz, in richtigem Maße eingesetzt, eignet sich vorzüglich als Ausgleich zu optisch kalten Flächen und erzeugt Spannung und Harmonie zugleich. Umgeben Sie sich mit schönen Dingen, gerade im Schlafzimmer: Edlem Holz, hochwertigen Möbeln, dem perfekten Bett. Der Boden aus amerikanischem Nussbaum, geölt und gewachst, strahlt solch eine Wärme und Geborgenheit in den Raum, dass selbst das indirekte Licht eine gelblich warme Note bekommt. Alle Möbel, auch das Bett, stehen auf schwarzen Linoleumsockel und ragen in hellerem Holz der Decke entgegen. So entsteht ein feiner Übergang zur weißen Decke, die eigentlich eher als warmer Gelbton empfunden wird. Sie schalten die Leseleuchte ein und greifen zum Buch. Das Bett steht sicher. Die Matratze fühlt sich gut an, Sie spüren die gleichmäßige Druckverteilung, die Elastizität. Und Sie wissen, morgen werden Sie wieder voller Elan und Energie, einfach gut ausgeschlafen sein.

Diese Seite verwendet Cookies. Bitte erteilen Sie Ihre Zustimmung, indem Sie auf OK klicken. Mehr erfahren...